Musik

Blick ins Steinreich

Ein musikalisches Projekt von Männerchören im Spannungsfeld zwischen einem Naturlehrgebiet und einer Kiesgrube

Eine ehemalige Kiesgrube in Ettiswil ist heute ein wunderschönes Idyll – ein Naturlehrgebiet. Daneben liegt eine in Vollbetrieb stehende lärmige Kiesgrube. Diese beiden gegensätzlichen Landschaften werden vom Verein Froschkönig bespielt, wobei ein Erlebnis für alle Sinne entsteht. Im Naturlehrgebiet verwandeln kleine Aktionsgruppen von Sängern und Instrumentalist_innen idyllische Nischen in musikalische Szenerien. Später baut sich in der neuen Kiesgrube eine imposante Kulisse auf. Maschinengeratter, Förderbänder und Grubenarbeiter, die schuften, parlieren und singen. Verstärkt durch Lichtkunstinstallationen und unterstützt von professionellem Sound-Design werden diese Eindrücke verstärkt und führen zu einem musikalischen Feuerwerk. Doch dann gewinnt die Natur wieder die Oberhand. Vögel und Frösche erhalten ihren Lebensraum zurück – wie im Naturlehrgebiet, das heute nebenan liegt.

Der Verein Froschkönig besteht aus Mitgliedern der Männerchöre Ettiswil, Wolhusen, Harmonie Willisau und Concordia Willisau. Unter der musikalischen Leitung von Urban Mäder realisiert der Verein Froschkönig das Musikprojekt unter freiem Himmel.

Dienstag, 16. April
Mittwoch, 17. April
Donnerstag, 18. April
Freitag, 19. April
Samstag, 20. April
Sonntag, 21. April
Montag, 22. April
Dienstag, 23. April
Mittwoch, 24. April
Donnerstag, 25. April
Freitag, 26. April
Samstag, 27. April
Sonntag, 28. April
Montag, 29. April
Dienstag, 30. April
Mittwoch, 1. Mai
Donnerstag, 2. Mai
Freitag, 3. Mai
Samstag, 4. Mai
Sonntag, 5. Mai
Montag, 6. Mai
Dienstag, 7. Mai
Mittwoch, 8. Mai
Donnerstag, 9. Mai
Freitag, 10. Mai
Samstag, 11. Mai
Sonntag, 12. Mai
Montag, 13. Mai
Dienstag, 14. Mai
Mittwoch, 15. Mai
Donnerstag, 16. Mai
Freitag, 17. Mai
Samstag, 18. Mai
Sonntag, 19. Mai
Montag, 20. Mai
Dienstag, 21. Mai
Mittwoch, 22. Mai
Donnerstag, 23. Mai
Freitag, 24. Mai
Samstag, 25. Mai
Sonntag, 26. Mai
Montag, 27. Mai
Dienstag, 28. Mai
Mittwoch, 29. Mai